Menu Icon Art    Design     Love  … moremenue
 
Artplace.de

07.2017

 

Blog

Weitere Stele für Toleranz in Tallinn

Eine weitere Stele im „Netzwerk für Toleranz“ des Wiesbadener Künstlers Karl Martin Hartmann wurde am 17. September an der Wirtschaftsschule in Tallinn/Estland feierlich eingeweiht.


visual_toleranz_tallin

Die Tallinner Wirtschaftsschule ist ein langjähriger Partner der Beruflichen Schulen Untertaunus in Taunusstein. In Taunusstein startete vor 3 Jahren das Projekt „Netzwerk für Toleranz“, in dessen Rahmen 6 Meter hohe und mit roten Glaselementen ausgefüllte Stelen an Schulen und öffentlichen Plätzen aufgestellt werden. Als künstlerische Symbole sollen sie zum Kristallisationspunkt für Lernorte und Werkstätten der Toleranz werden und rufen zum verständnisvollen und friedlichen Umgang miteinander auf.

Hier klicken um die Pressemitteilung runterzuladen

 
 

Feierliche Einweihung der Stele in Tallinn/Estland
Feierliche Einweihung der Stele in Tallinn/Estland
Feierliche Einweihung der Stele in Tallinn/Estland

nudge

Hi there,
I am . I would like to stay in touch. My email is . Please send me notifications about upcoming events.