Menu Icon Art    Design     Love  … moremenue
 
Artplace.de

12.2017

 

Blog
andreas bausch immaterial landscapes
04·2017
Art

Andreas Bausch – Das neue Album

Neue Arbeiten des Kölner Künstlers Andreas Bausch –– immaterielle Landschaften auf Papier, Leinwand, Vinyl-Schallplatten und auf seinen ‚Flüsterkästen‘ aus Holz.

read more…

andreas bausch immaterial landscapes
04·2017
Art

Andreas Bausch – Immaterielle Landschaften

Andreas Bausch malt Landschaften in seiner ganz eigenen, abstrahierten Sprache. Eine Sprache, die sich durch den Klang der Worte mehr ausdrückt, als durch den eigentlichen Inhalt. – –––– Eigentümlich, eine Schönheit, berührende Ästhetik.

read more…

Andreas Hamacher – Haptikon
02·2017
Art

Haptikon

As a sculptor, Andreas Hamacher is deeply absorbed with fundamental questions concerning volume, dehiscence, vistas, multi-perspectivity, surfaces and movement in space. Since Henry Moore and Hans Arp empty spaces, the holes and openings in a sculptural form, have acquired significance.

read more…

Ayis Zita – broken
05·2016
Art

Ayis Zita – Broken

Der griechische Künstler Zita arbeitet mit gebrochenen Strukturen, mit der Schönheit des Zerbrochenen, im Geiste der antiken japanischen Kunst des Kintsugi, bei der zerbrochene Töpferware mit goldenen Fugen zu neuem Glanz erstrahlen. – Bruch als Chance, arbeitet Zita mit Assemblagen und Collagen aus Glas und Holz, bei denen die Ambivalenz des Rohen und Versteckten als Neubeginn erscheint.

read more…

Andreas Hamacher – Haptikon
05·2016
Art

Haptikon

Die Arbeit an seiner lyrisch abstrakten Werkreihe ‚Haptikon’, im Spannungsfeld zwischen dem schroff Abweisenden und dem scheinbar weich Einladenden des Materials. – Stahl. Auf den Schrottplätzen seiner Heimatregion aufgespürt, ist der Rohstoff gebraucht, aber nicht verbraucht. Mit den Texturen und Flächen, die eine Geschichte erzählen, arbeitet Hamacher mit diesem Material den Raum im Inneren und Äußeren seiner Skulpturen heraus und erzeugt ‚Leerformen’, ganz im Sinne Hans Arps.

read more…

obert huber – crystal habitat
05·2016
Art

Robert Huber – Crystal Habitat

In seiner Werkreihe ‚Crystal Habitat‘ lässt Robert Huber neue Objektdimensionen entstehen. Mit steinharten Phosphatkristallen, die auf weichen Alltagsgegenständen wachsen, entsteht eine in ihrer Einfachheit und ihrem Widerspruch überwältigende Symbiose.

read more…

Sylvia Klein Koblenz
10·2015
Art

Der Fremde nah?

Glückwunsch! ––– Sylvia Klein zeigt auf der Contemporary Art Ruhr (C.A.R.) ihre Arbeit ‚Der Fremde nah?‘, die sich des Themas Flucht annimmt. Sie gewann mit ihrem Beitrag die Ausschreibung für die limitierte Förderfläche im Bereich ‚C.A.R.-Talente‘. Die internationale Kunstmesse findet vom 30. Oktober bis zum 1. November 2015 in den Hallen des Unesco-Weltkulturerbes des Essener Zollvereins statt.

read more…

Nymphenburg Hella Jongerius Tierschalen
08·2015
Design

Hella Jongerius · Tierschalen

Kleine Kostbarkeiten, in denen die Tiere in handgeformten, schlichten weißen Porzellanschalen sitzen oder liegen und zum Träumen einladen. read more…

sample_02
08·2015
Design

Designobjekte von Maison Martin Margiela

Bestehend aus einer Reihe von ungewöhnlichen Dekorationen, spiegeln die weißen Objekte der Maison Margiela Ligne 13 die monochromatische Obession des berühmten belgischen Modeschöpfers Martin Margiela wieder. Mit John Galliano an der Hand, unterzeichnen jetzt Avantgarde und Minimalismus diese teuflisch originellen Kreationen. read more…

oooms_puzzleboard_xl
11·2014
Design

Puzzleboard XL – für noch längere Baguettes

Das Puzzleboard XL von Oooms wurde für noch mehr Arbeits- und Servierfläche vergrössert. Das Holzbrett aus Buchenholz lässt sich aber auch wie beim Vorgänger durch weitere Puzzleboards noch weiter vergrössern und verlängern. Mehr Platz für mehr Schmaus und Leckereien… read more…

Frank Oehlmann - Lichtobjekte
10·2014
Art

Frank Oehlmann – Lichtobjekte

Die Lichtobjekte werden aus Butterbrotpapier, in vielen Schichten über Formen geklebt, gefertigt. Es entsteht eine Festigkeit, die keine weitere Verstärkung benötigt. Unterschiedlich starke Schichten führen zu unterschiedlichen Helligkeiten im Material.

read more…

10·2014
Design

Vase Yuan Osorio – aus Vase mach Teller-Set

Die Vase Yuan Osorio von Ibride scheint auf dem ersten Blick wie eine schön geformte Vase, entpuppt sich jedoch als komplettes Teller- und Schüssel-Set. Ähnlich wie das Matrjoschka Prinzip lässt sich auch diese Vase in ihre Einzelteile aufgliedern, wie auch wieder zurück in ihre Ausgangsform zusammensetzen. Diese Vase ist definitiv nicht für Blumen gedacht.  read more…

nudge

Hi there,
I am . I would like to stay in touch. My email is . Please send me notifications about upcoming events.